Corona-Impfungen

Alle benötigten Informationen finden Sie auf dieser Seite. Wir bitten davon abzusehen wegen der Impfung in der Praxis anzurufen.

Booster-Impfungen

Ab sofort führen wir auch Booster-Impfungen nach den Empfehlungen der STIKO durch. Die aktuellen Empfehlungen können Sie auf der Seite des RKI nachlesen.
Auch zur Booster-Impfung müssen Sie die benötigten Unterlagen ausgefüllt mit zur Praxis bringen.
Aktuell gelten folgende Bedingungen für die Booster-Impfung:
  • Bei einer vorherigen Impfung mit dem Impfstoff von Johnson&Johnson kann eine Booster-Impfung nach Ablauf von 4 Wochen durchgeführt werden.
  • Bei allen anderen vorherigen Corona-Impfungen ist ein Booster-Impfung frühestens 3 Monate nach dem Tag der Zweitimpfung möglich.
    Beispiel: Zweitimpfung am 12.9.2021 erfolgt, dann Booster-Impfung frühestens am 12.12.2021

Wie ist der Ablauf?

1

Unterlagen

Laden Sie die benötigten Unterlagen herunter und bringen Sie diese ausgefüllt mit in die Praxis.

2

Impfung

Die Impfung findet in unserer Praxis statt. Sie können einen Termin über unsere Online-Terminanmeldung vereinbaren.

3

Zweitimpfung

Im Falle einer Erstimpfung, erhalten Sie im Anschluss einen Termin zur Zweitimpfung.

Sollten Sie sich am Tag der Impfung gesundheitlich nicht fit fühlen sollten Sie Ihre Impfung verschieben. Bitte beachten Sie, dass ein Mindestabstand von 2 Wochen zu anderen Impfungen eingehalten werden muss.

Welche Unterlagen benötige ich?

Wir stellen Ihnen im folgenden sowohl ein Aufklärungsmerkblatt für mRNA-Impfstoffe sowie einen Anamnese- und Einwilligungsbogen zum Herunterladen zur Verfügung.

Wir bitten Sie beide Dateien herunter zu laden und sorgfältig zu lesen. Bitte füllen Sie sowohl das Aufklärungsmerkblatt sowie den Anamnese- und Einwilligungsbogen vor Ihrem Termin aus und bringen Sie diesen zu Ihrem Impftermin mit.